Logo Asia Sport Judo_Bildgröße ändern
gesamte Gruppe
Wappen 1 Karlsruhe
Trainer des Camps 2009
Fakeln im Sturm
Messerdrill
Matze beim Sinawali gegen Bo
Sola 09 Tn 2
Urkundenverleihung

Wie schon in der Vergangenheit so war dieses Sommerlager auch wieder ein großes Ereignis in der DAV Geschichte. Leider geht so eine Woche immer irgendwie viel zu schnell vorbei. Ein paar Eindrücke seien an dieser Stelle aber schon einmal vorweg genommen. Mit ca. 170 Teilnehmern war es das 2. größte Camp des DAV nach Osterburg 2007. Nachdem in den vergangenen Jahren das Camp im Norden zu finden war (Spiekeroog, Osterburg) so ist es gelungen mit der Sportschule Schöneck einen Austragungsort zu finden der auch die entsprechende Kapazität bietet alles unter einem Dach zu vereinen. Auch dieses Sommerlager lockte  wie schon in der Vergangenheit Sportler aus mehr als 6 Nationen nach Karlsruhe. Neben Teilnehmern aus Dänemark, Österreich, Schweiz, Russland, USA und Deutschland waren in diesem Camp auch Vertreter von anderen Kampfsportverbänden zu finden. Insgesamt wurden auf diesem Camp 27 Trainingseinheiten mit jeweils bis zu 6 Themen angeboten. Allen externen Teilnehmern wird dieses Sommercamp wohl lange in Erinnerung bleiben. Stellvertretend  hierfür möchte ich Reger aus Basel (Schweiz) zitieren, der auf diesem Sommercamp in den DAV eingetreten ist. Die Einmaligkeit des DAV und deren Mitgliedern liegt im respektvollen Umgang miteinander ohne auf Graduierungen oder Konfessionen zu achten, auch ist die Bereitschaft hervorzuheben etwas Gelerntes zu wiederholen und dieses Wissen auch zu teilen.

Eröffnungsrede

11.DAV  Sommerlager in Karlsruhe

Karlsruhe Sola 2009

Stargate Logo