3.Elbe-Camp des SC Eilbek im AWV-Hamburg

Zum diesjährigen 3. Elbe-Camp vom 19.06-21.06.2015, reisten aus unserem  Verein, dem Asia Sport Neubrandenburg, Trainer Marin Kretzel, Stefan  Hüse, Stephan Dumann sowie Stephan Reich nach Hamburg an die Elbe.  Martin und Stephan Reich nutzten das Event zur Graduierungsarbeit und  zur Technikpflege. Für Stephan Dumann sowie Stefan Hüse war das  Elbe-Camp gleichzeitig die möglichkeit ihre Prüfung zur 4 Klase  abzulegen. Und so stand am Samstagvormittag ür beide die Prüfung im  Mittelpunkt. Unter den Augen des Prüfers Florian Rosenkranz, legten  beide Prüflinge eine überzeugende Leistung für die Graduierung vor.  Unter dem Applaus aller Lehrgangsteilnehmer konnten die  Prüfungsteilnehmer ihre Urkunden nach bestandener Prüfung  entgegennehmen. Herzlichen Glückwunsch an alle Prüfungsteilnehmer !!!  Mit der errungenen Graduierung in Gelb schmeckte das Mittagessen  natürlich nochmal so gut und beiden Prüflingen war die Freude und der  Stolz über die gezeigte Leistung anzusehen. Ja unser Dojo mausert sich  und die Graduierungsstufen unserer Sportgruppe steigen. Ein Verdienst  der den Fleiß und den Ehrgeiz unserer Sportler, aber auch die Qualität  der Ausbildung durch unseren Trainer Martin aufzeigt.

Neben den Prüfungen standen in den 3 Tagen natürlich interessante und abwechslungsreiche Trainingseinheiten unter der Leitung von Lydia und Florian Rosenkranz sowie Klaus-Dieter Armerding auf dem Plan. Ob im Tapi- Tapi, im Single Drill, im Doppelstock Tapi oder in der Klassik, die Einheiten boten bei perfekten äußeren Bedingungen die Möglichkeiten zum Austausch und zur Technikschulung. Natürlich durften Spiel und Spaß auch beim diesjährigen Elbe-Camp nicht fehlen. So konnte die Mannschaft Neubrandenburg in einem spontanen Arnis-Baseballmatch gegen die Mannschaft des SC Eilbeck Hamburg in einem hochspannenden Spiel ein 8:8 Unentschieden erringen. Zum 3.Elbecamp, das auch in diesem Jahr wieder hervorragend vom Team der Arnisgruppe des SC Eilbeck organisiert wurde, gehört natürlich auch die gemeinschaftliche Verpflegung und das Zusammensein in einer wunderschönen Umgebung. Es macht uns jedes Mal Spaß auf bekannte Gesichter zu treffen, gemeinsam die Tage zu verbringen und auch die Seele baumeln zu lassen. Das Wetter war uns auch in diesem Jahr hold und wir erlebten 3 wirklich spannende und abwechslungsreiche Tage. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen auch dort wieder mit einer starken Gruppe antreten zu können und richten die besten Grüße an alle Lehrgangsteilnehmer des diesjährigen Elbecamps.

Was mann so braucht zum spielen
Gruppenbild Elbecamp 2015
wir aus Neubrandenburg
Drill waffenlos
beim Videodreh
Dieter Armerding und Florian Rosenkranz
Grppe bei der Begrüssung

Elbecamp 2015

Stargate Logo