thaisticks 3

Ein Camp mit Wiederholungsfaktor, bei dem wir mit unserem Dojo auch in diesem Jahr wieder vertreten waren. Bei der  5ten Auflage konnten wir mit 8 aktiven Arnisadores anreisen.  Wir schätzen einfach die Atmosphäre vor Ort, die sehr guten Trainingsbedingungen, den Austausch mit anderen, das Miteinander vor Ort und auch die abwechslungsreichen Einheiten. Diese Begeisterung steckt an und so können wir auch immer neue Mitglieder unserer Trainingsgruppe  für das Elbe-Camp gewinnen. Eine Prüfung war für keinen Neubrandenburger für dieses Jahr beim Elbe-Camp geplant. Da jedoch Einige von uns im Oktober die Braungurtprüfung im eigenen Dojo ablegen möchten, war es besonders interessant an der Braungurtprüfung vor Ort als stille Beobachter teil zu nehmen. Dies gab uns die Möglichkeit den eigenen Stand zu prüfen und die eine oder Andere Technik abzuschauen. Von hier aus noch mal einen  herzlichen Glückwunsch zu der bestandenen Prüfung.

Obwohl es in diesem Jahr sehr spät gelegen war, hatten wir wirklich traumhaftes Wetter erwischt und konnten alle Trainingseinheiten bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen draußen absolvieren. Neben den traditionellen Einheiten wie Hebelkette, Sinawali -Variationen und Box-Drills standen auch der  Six-Count-Drill,  Punio Sumbrada und klassische Elemente auf dem Trainingsplan. Und so wurde am gesamten Wochenende an der Technik gefeilt, Varianten einstudiert und einfach Spaß gehabt. Denn auch das ist das Elbe-Camp, neben dem Training bleibt auch immer Platz für Spaß, Austausch und Abwechslung.

Unter dem Strich bleibt festzuhalten, Vielen Dank an die wieder einmal sehr gute Organisation und Vorbereitung, vielen Dank an alle Teilnehmer, gemeinsam macht Arnis noch mehr Spaß und Freude. Vielen Dank auch an Florian und Klaus Dieter für die sehr guten Trainingseinheiten, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

In Zusammenarbeit Stephan Reich, Stephan Dumann und Martin Kretzel

_1060077
_1060008
_1060025
_1060052
_1060109
_1060051
_1060013
_1060043
P1030179
Logo_Modern_Arnis_Nbdg

Hier sei besonders der gemeinsame Verpflegungsdienst und das Grillen am Abend genannt. Nachdem in den letzten Jahren Arnis-Baseball hoch in Kurs stand, stand in diesem Jahr das Tauziehen auf dem Plan. Hier konnten wir als "eingespielte Trainingsgruppe" punkten und die zwei Durchläufe für uns gewinnen. Im nächsten Jahr gibt es dann Revanche, versprochen.

Elbe - Camp 2018 in Hamburg

Martin Kretzel und           Klaus Dieter Armerding

Bildmaterial :

Elbe-Camp 2018

Stargate Logo