Bericht 01
Bericht 02
Bericht 03
Bericht 04
Bericht 05
Bericht 06
Bericht 08
Bericht 11
Bericht 12

Lehrgang mit Michael Naber

Wenn die Trainingsintensität, die Trainingszeiten und auch die blauen Flecke zunehmen, steht meist eine Graduierungsprüfung an. Dabei spielt, bei gründlicher Vorbereitung, die Farbe der Gürtel eine nicht unerhebliche Rolle, nimmt doch die Intensität und Variabilität beim Modern Arnis mit zunehmender Graduierung zu. Was mit diesen einleitenden Worten beschrieben werden soll, ist das für unsere Sektion so ereignisreiche Wochenende vom 20/21.Oktober.

„Ereignisreich“, weil wir als kleiner Arnis-Verein (gerne als gallisches Dorf im Norden bezeichnet) wieder einen Modern-Arnis Lehrgang in Neubrandenburg ausgerichtet haben. Ereignisreich aber auch, weil wir 7 Schüler für einer höheren Graduierung stellen konnten. Da im Vorfeld eines solchen Lehrganges stets viel Organisation zu erledigen war, an dieser Stelle ein paar Worte des Dankes. DANKE an unseren Trainer Martin Kretzel, dessen Engagement und Leidenschaft uns überhaupt erst ermöglicht, Modern Arnis zu praktizieren. DANKE auch an Michael Naber der als Referent zu uns gereist ist um uns eine Einführung in die Messerprinzipien zu geben und gleichzeitig die Prüfung abzunehmen. DANKE aber ebenso an alle Arnisadores, unserer Modern Arnis Gruppe, die im Vorfeld und während des Lehrganges ihren Teil zur erfolgreichen Gestaltung und Umsetzung des Seminars beigesteuert haben.

Nun aber genug der Worte, werfen wir einen Blick auf das Wochenende.         Der Lehrgang begann am Samstag mit den Graduierungsprüfungen. Neben einer Gelbgurtprüfung von Max stellten sich gleich 6 Prüflinge der Braungurtprüfung, den wachsamen Augen von Michael Naber. Wie schnell dann doch die Zeit heranrückt…und auch vergeht wenn man oftmals trainiertes vorzeigen und unter „scharfen“ Bedingungen umsetzen muss. Da funktioniert ein Hebel dann doch nicht wie gewünscht, „rutscht“ ein Angriff mal durch, kommt ein Konter doch schneller als erwartet. Dennoch konnten alle Prüflinge sowohl im technischen als auch im theoretischen Prüfungsteil überzeugen und nun mit neuen Farben ihre Graduierungen aufzeigen.

Herzlichen Glückwunsch Max zur bestandenen Gelbgurtprüfung, Herzlichen Glückwunsch Jörg, Stephan, Andreas, Thomas, Stefan und Stephan zur bestandenen Braungurtprüfung.

Im Anschluss an die Prüfungen ging es dann mit dem Lehrgangs Thema „Messer“ weiter. Nach einer theoretischen Einführung in die Thematik die aber auch wichtige rechtliche Grundlagen ansprach, wurden die komplexen Techniken des Messer Angriffs, aber viel wichtiger, auch die Abwehr dieser Angriffe erläutert und praktisch geübt. Nach den intensiven Einheiten ließen wir den Abend dann in gemütlicher Runde ausklingen.

Am Sonntag gab es dann nochmals 2 Einheiten rund um Technikpflege und Messerdrills.  Vielen Dank Michael Naber, für den Einblick in die Thematik „Messer“ sowie das sehr lehrreiche Seminar, vielen Dank an alle Lehrgangsteilnehmer u.a. dem Tao Institut Neubrandenburg.

Während die kommenden Wochen nun zur Technikpflege, Fehlerkorrektur und Ausbildung genutzt wird, freuen wir uns auf das nächste Ereignis, das Jubiläum unseres Vereins Asia Sport Neubrandenburg.

20.-21.10.2018 Neubrandenburg

Michael Naber 2018

Stargate Logo